Was ist ein Negativguthabenschutz?

Eine Standardfunktion für alle easyMarkets Konten

easyMarkets bietet Ihnen eine Reihe von Risikomanagement-Tools, die Ihnen helfen, Ihren Trade, Ihr Konto und Ihre Gelder zu schützen. Der Negativguthabenschutz stellt sicher, dass Ihr Konto nie unter Null geht, ein Schutz, den easyMarkets seit 2001 standardmäßig ohne zusätzliche Kosten anbietet.

Starten Sie heute mit dem Trading

Was unsere Trader über uns sagen

Die Vorteile des Negativguthabenschutzes

Der Negativguthabenschutz bedeutet, dass selbst wenn sich die Märkte schnell gegen Ihre Trades bewegen, Ihr Konto nicht im negativen Bereich liegt. Dies ist besonders wichtig für neue Trader, die möglicherweise nicht wissen, wie schnell sich die Märkte bei Ankündigungen, Marktöffnungen oder allgemeiner Marktvolatilität bewegen.

Dies, in Kombination mit den anderen Risikomanagement-Tools, die easyMarkets anbietet, darunter dealCancellation* und Freeze Rate, geben Tradern die Möglichkeit, ihr Risiko auf dem Markt besser zu kontrollieren.

Der Negativguthabenschutz stellt sicher, dass Trader mit verlorenen Positionen nicht mit einem negativen Saldo auf ihrem Forex-Trading-Konto enden. Wenn Sie sich in einem schlechten Trade befinden und schnell Geld verlieren, kann ein Margin Call Sie davor bewahren, in Schulden zu geraten. Einfach ausgedrückt, ein Margin Call schließt automatisch Ihre schnell fallenden offenen Positionen.

In dem heutigen komplexen Umfeld kann der Negativguthabenschutz Tradern helfen, die Volatilität zu managen und die Vorteile von Trading-Sitzungen mit hohem Volumen zu nutzen, ohne sich Sorgen machen zu müssen, Schulden zu machen. Schließlich würden die meisten Trader zustimmen, dass eine geringe Volatilität beim Traden mit Retail-Forex nicht ideal ist, weil sie die Möglichkeiten einschränkt. Allerdings kann zu viel von allem genauso schlecht sein. Im Falle von Devisen kann eine zu hohe Volatilität Ihr Trading-Konto in wenigen Augenblicken auslöschen. Deshalb ist der Negativguthabenschutz so wichtig.

Was kann mit dem Negativguthabenschutz passieren?

2015 war ein besonders volatiles Jahr für die globalen Finanzmärkte, einschließlich des Retail-Forexhandels. Die Entscheidung der Schweizerischen Nationalbank, den dreijährigen Anker des EURUSD Wechselkurs im Januar zu entfernen, löste im Januar eine beispiellose Volatilität an den Märkten aus, die dazu führte, dass viele Broker ihr Geschäft aufgaben, während andere sich für Rettungsaktionen einsetzten. In der Zwischenzeit wurden die Trader im Dunkeln gelassen, ob ihre Broker Zahlungen für Negativguthaben verlangen würden.

Der Blowout der SNB im Januar 2015 hat die Bedeutung eines garantierten Guthabenschutzes unterstrichen. Das Letzte, was ein Trader braucht, ist, mit Verlusten umzugehen, die sein Investitionskapital übersteigen, besonders wenn man die Zusammensetzung des Retail-Forex-Marktes betrachtet. Ein großer Vorteil des CFD-Tradings ist, dass er Menschen aus allen Lebensbereichen anzieht, einschließlich „sozialer” Trader und anderer Laien, die in ihrer Freizeit traden.

Bei easyMarkets verstehen wir, dass die Verantwortung für die Recherche und Auswahl von Trades beim Trader liegt, aber die Verantwortung für die Erleichterung von Trades unter verschiedenen Marktbedingungen liegt bei uns, dem Broker. Deshalb bieten wir Ihnen einen garantierten Negativguthabenschutz.

Der Negativguthabenschutz sagt viel über einen Broker aus.

Wie bereits erwähnt, bietet nicht jeder Retail-Forex-Broker einen Negativguthabenschutz. Viele Broker behaupten, einen Negativguthabenschutz anzubieten, nur um Neueinsteigern zu versichern, dass sie ein vertrauenswürdiger Dienstleister sind. Andere tun es, um Neueinsteiger anzulocken, denn „garantierter Margin Call“ ist ein neues Branchenschlagwort, ganz wie „ECN” und “STP” Broker.

Trader können leicht den Unterschied zwischen Brokern erkennen, die einfach sagen, dass sie einen Negativguthabenschutz anbieten, und solchen, die ihn tatsächlich garantieren. Erstens, wie lange ist der Broker schon in Betrieb? Dies wird Ihnen viel darüber sagen, ob der Broker ausreichend gut kapitalisiert ist und sich in gutem Ansehen befindet. Wenn Sie 90% der Broker aussortieren möchten, suchen Sie einfach nach Retail-Forex-Brokern, die es schon seit mehr als einem Jahrzehnt gibt. Diese bieten wahrscheinlich garantierte Margin Calls an, um Sie davor zu bewahren, in Schulden zu geraten.

*easyTrade-Bedingungen gelten.

easyTrade ist eine anhängige Marke unter der Anmeldungsnummer: 017879278.